Veranstaltungen

Home

Was lange währt ...

Nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit konnte am Freitag, dem 30. März 2007 der neue Sport- und Festplatz in Grünberg von der Bürgermeisterin Evelyn Jugelt offiziell übergeben werden. Reichlich 75 Jahre nach der Übergabe des ersten, während der großen Weltwirtschaftskrise in Notstandsarbeiten und freiwilligen Einsätzen der Grünberger Turnerschaft errichteten Turnplatzes, der am 13. September 1931 geweiht wurde, war der neue Hartplatz am Gartenweg fertiggestellt worden. Der alte Platz hatte in seiner Geschichte viele Sportwettkämpfe, aber auch besonders in den letzten Jahren zahlreiche Dorffeste, wie die 800-Jahrfeier des Ortes erlebt. Nun wurde er durch ein echtes Schmuckstück ersetzt. Für den Hartplatz und die angrenzende Grünanlage mit Spiel- und Grillplatz wurden von der Stadt Augustusburg mit Hilfe des Amtes für ländliche Entwicklung Oberlungwitz zirka 173.000 Euro, bei einer Förderung von 6o %, aufgewendet. Die Augustusburger Schmidt-Bau GmbH hatte die Anlage in Herbst 2006 fertiggestellt. Nun konnte in einem kleinen Festakt im Beisein von Mitgliedern des Stadt- und Ortschaftsrates, der Leitung örtlicher Vereine und Bürgern mit etwas zeitlichem Verzug der Platz zur Nutzung übergeben werden. Noch fehlen die von den Eltern immer wieder geforderten Spielgeräte. Dazu haben die Einwohner des Ortsteils Grünberg bereits 1000 Euro gesammelt und mit den im Haushalt der Stadt eingestellten 2000 Euro können Klettergerüst und Schaukel nun finanziert und aufgestellt werden. Die richtige Einweihung wird dann aus Anlass des Jubiläums "100 Jahre organisierter Sport in Grünberg" am Wochenende vom 2. zum 3. Juni mit einem Dorffest erfolgen. Dazu laden wir heute schon alle herzlich ein.

 

Sportplatzbau 1931

Übergabe des neuen Sport- und Festplatzes im März 2007

zurück zur Hauptseite